Sidebar
Menu

Wir über uns und unsere Idee


Militäranlagen wurden zu einer bestimmten Zeit, während einer bestimmten Bedrohung für einen bestimmten Zweck an einem bestimmten Ort errichtet. Die Anlagen wurden mit grossem finanziellen Aufwand durch die jeweiligen Behörden und die Armee geplant und realisiert. Sie gehören zu unserem Landschaftsbild wie Gebäude, Strassen, Eisenbahnen und Industrieanlagen.

Militäranlagen stellen daher auch Kulturgüter dar, welche es zu bewahren gilt. Demzufolge sollen ausgewählte Objekte genau so wie Schlösser, Stadtmauern und Museen erhalten und deren Geschichte bekannt gemacht werden.

Der Verein will daher:
> Aktive militärhistorische Forschungsarbeit tätigen
> Informationen zur Festungsgeschichte in den beiden Kantonen herausgeben
> Geführten Besichtigungen und Vorträge anbieten
> In- und ausländische Militäranlagen besuchen
> Unterhaltsarbeiten in und um Festungswerke übernehmen
> Versammlungen durchführen

Statuten deutsch (Download)
Statuten französisch (
Download)